06 März, 2021

Das Glas ist nicht so transparent - erfahren Sie mehr über die Glasarten

Glas

Obwohl wir jeden Tag alles tun, damit es nicht sichtbar ist - ohne Glas gäbe es keine Fenster, also keine sichere Wohnung und kein sicheres Haus. Trotzdem hat sehr oft die Art des Materials, aus dem das Fenster hergestellt ist, und die Farbe des Fensterrahmens bei der Auswahl, oberste Priorität. Deshalb werfen wir heute ein wenig Licht aufs Glas und die verschiedenen Typen.

Arten von Glas
Arten von Glas


Der Traum vieler von uns ist, dass sie immer sauber sind und eine schöne Aussicht sich dahinter befindet. Obwohl Glas ein Grundelement des Fensters ist, wird es bei der Auswahl von Fenstern häufig in den Hintergrund gedrängt. Mittlerweile gibt es viele Glasarten, die spezielle Anforderungen erfüllen. Erfahren Sie mehr über die Glasarten.

Bei Eko-Okna bieten wir standardmäßig Glas mit Abstandshaltern aus Aluminium an, d.h. eine Element welches zwei Glasscheiben voneinander trennt. Dank denen erhält das Fenster eine bessere Wärmedämmung, wodurch sie die Wärme im Winter und die erfrischende Kühle im Sommer spüren. Zwischenräume werden mit Argon und auf besonderen Wunsch mit Krypton gefüllt, wodurch der Wärmeübergangskoeffizient (U) weiter reduziert wird.


Wenn Sicherheit Priorität hat, sollten Sie darüber nachdenken, Fenster mit Sicherheits- oder einbruchhemmendem Glas zu wählen. Das Sicherheitsglas besteht aus mindestens zwei Scheiben und einer PVB-Folie. Diese einzigartige Konstruktion bedeutet, dass das Sicherheitsglas eine erhöhte Bruchfestigkeit aufweist.

Wenn es jedoch bricht, fällt die Glasscheibe nicht auseinander, was die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen erheblich verringert. Das Einbruchschutzglas reduziert das Risiko eines wirksamen Einbruchs. In diesem Fall funktionieren Scheiben mit der Widerstandsklasse P2 (2 Glasscheiben und 2 Folienschichten) und P4 (2 Glasscheiben und 4 Folienschichten). Laminat erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern unterdrückt auch Geräusche. Diese Funktion wird durch eine PVB-Silence-Folie erreicht, welche wie ein Standard-PVB-Folie zwischen den Glasscheiben angeordnet ist.


Verglasung kann nach der Anzahl der Kammern und ihren Funktionen unterteilt werden.

2-Fach Glas ist solches, bei dem die Verglasung aus zwei Glasscheiben besteht. Eine davon ist mit einer emissionsarmen Beschichtung versehen. Die Standardkonstruktion von 2-Fach Glas ist 4/16/4. Die dritte Glasscheibe in Zweikammerglas erhöht die thermischen Parameter des Glases und damit den thermischen Komfort. 3-Fach Verglasung kann auch ohne Bedenken im energiesparenden Bauen eingesetzt werden. In diesem Fall kann der Wärmeübergangskoeffizient (U) 0,4 bis 0,8 W/m2K betragen. Die Standardaufbau einer 3-Fach Verglasung ist 4/12/4/12/4. Im passiven Aufbau werden jedoch 4-Fach Verglasungen verwendet. Sowohl 2-, 3-, als auch 4-Fach Verglasungen können aus Glas und Abstandshaltern unterschiedlicher Breite hergestellt werden, um den gewünschten Aufbau zu erhalten.

Jedes Glas weist bis zu einem gewissen Grad Schallschutz auf. Wenn dies jedoch beim Kauf Priorität hat, lohnt es sich, auf das Vorhandensein von Akustikfolie zu achten. Dank dieser wird der Schall von außen effektiv gedämpft und bietet Menschen, die sich im Gebäude befinden, Komfort. Dies ist ein ausgezeichneter Weg, um Stille zu erreichen, nicht nur in Wohngebäuden, sondern auch in öffentlichen Gebäuden.

Was ist mit Sonnenschutz? Sonnenschutzglas ist eine gute Lösung für Häuser, Wohnungen und Büros. In diesem Fall reduziert die außen angebrachte Folie oder das getönte Glas den Sonnenlichtfluss zum Inneren des Gebäudes (um bis zu 30%), ohne die Lichtdurchlässigkeit einzuschränken. Das Glas reflektiert und absorbiert nicht nur Wärme, sondern filtert auch Licht, um Blendung zu reduzieren. Dadurch bleiben Objekte, die durch das Glas und seine Reflexion gesehen werden, neutral.

Fragen Sie sich, welche Art von Glas Sie für Ihre Fenster wählen sollen? Kontaktieren Sie uns und bitten Sie unsere Spezialisten um Hilfe, die Ihre Fragen beantworten und Ihnen bei der Auswahl helfen.

Teilen

Siehe auch

EKO-OKNA S.A.
Kornice, ul. Spacerowa 4, 47-480
Pietrowice Wielkie
NIP: 6391813241, KRS: 0000586067

Unsere Website verwendet Internet-Tags wie z. B. Cookies, um personenbezogene Daten zu sammeln und zu verarbeiten, um Inhalte und Werbung zu personalisieren und um den Verkehr auf den Websites, Apps und im Internet zu analysieren. Cookies sind in Dateien gespeicherte IT-Daten, die auf Ihrem Endgerät (d. h. Ihrem Computer, Tablet, Smartphone usw.) abgelegt werden und die Ihr Browser jedes Mal an den Server sendet, wenn Sie von diesem Gerät aus eine Website aufrufen, während Sie Seiten im Internet besuchen.