Doppelverglasung

Doppelverglasung
  • zwei durch Abstandshalter verbundene Glasscheiben, von denen zwei mit emissionsarmen Beschichtungen bedeckt sind;
  • Aluminium-Distanzrahmen, der das Grundelement der Verglasungseinheit bildet
  • Scheibenzwischenräume standardmäßig mit 90% Argon und 10% Luft gefüllt
  • mit einer entsprechenden Konfiguration kann ein Wärmedurchgangskoeffizient von bis zu Ug = 1,0 W/m²K erreicht werden
  • es können Pakete mit unterschiedlichen Komponentenbreiten erstellt werden
  • Man kann die Warme Kante Swisspacer Ultimate verwenden, die den Wärmedurchgangskoeffizienten durch das gesamte Fenster senkt

Eine Doppelverglasung, die aus zwei Glasscheiben besteht. Dieser Standard gilt für einfache Fenster- und Türsysteme. Das Basispaket zeichnet sich durch die Stärke von 24 mm aus, in dem die Komponenten eine Stärke von: 4 mm (Glas) - 16 mm (Abstandshalter) - 4 mm (Glas) haben, wodurch das so genannte 4/16/4-Paket entsteht. In dem durch den Abstandshalter gebildeten Scheibenzwischenraum befindet sich hauptsächlich Argon (90 %), was den Wärmedurchgangskoeffizienten Ug weiter verringert.

Siehe auch

EKO-OKNA S.A.
Kornice, ul. Spacerowa 4, 47-480
Pietrowice Wielkie
NIP: 6391813241, KRS: 0000586067

Unsere Website verwendet Internet-Tags wie z. B. Cookies, um personenbezogene Daten zu sammeln und zu verarbeiten, um Inhalte und Werbung zu personalisieren und um den Verkehr auf den Websites, Apps und im Internet zu analysieren. Cookies sind in Dateien gespeicherte IT-Daten, die auf Ihrem Endgerät (d. h. Ihrem Computer, Tablet, Smartphone usw.) abgelegt werden und die Ihr Browser jedes Mal an den Server sendet, wenn Sie von diesem Gerät aus eine Website aufrufen, während Sie Seiten im Internet besuchen.