22 Juli, 2022

Erfolgreiche Reise nach Nürnberg

Messe

Nach der Rückkehr aus Kairo wir gleich zur Messe Fensterbau Frontale in Nürnberg gefahren. Die Reise nach Deutschland war sehr intensiv und wir haben viele neue Kontakte geknüpft. Wir haben mehrere Produktneuheiten vorgestellt, die auf großes Interesse geweckt haben.

Vom 12. bis 15. Juli 2022 nahmen wir wieder an der Messe Fensterbau Frontale im malerischen bayerischen Nürnberg teil. Diese wichtige Veranstaltung für Fenster- und Türenhersteller ist immer voller Inspiration, Innovation und neuer Produkte. Diesmal liegt es vor allem an unserem Unternehmen. Die von uns angekündigten Produktneuheiten wurden dort vorgestellt.

Eines der neuen Produkte sind die Holzfenster Esperia Life. Dieses Produkt, das derzeit nur bei Eko-Okna S.A. erhältlich ist, wird den Markt der Holztischlerei nachhaltig verändern. Die Fenster sind äußerst elegant und funktional, eine noch nie zuvor gesehene Kombination aus Klassik und Moderne. Die Profile sind schlanker und schmaler als üblich und lassen bis zu 12 Prozent mehr natürliches Licht in den Raum.

- Einer meiner deutschen Kunden reiste sogar 700 km weit, um sich mit uns zu treffen. Normalerweise unterhalten wir uns per Telefon oder E-Mail, aber hier war es eine Gelegenheit, live zu sprechen. Es war ein wirklich tolles Treffen! - fügt Patrycja Paris von der Handelsabteilung von Eko-Okna S.A. hinzu.

Unser Stand wurde von vielen Teilnehmern der Veranstaltung besucht, wofür wir uns bei Ihnen bedanken möchten! Die Besucheranzahl hat unsere Erwartungen überschritten. Wir haben viele interessante Meinungen zu unserem Angebot eingeholt und viele interessante Geschäftskontakte geknüpft. Wir freuen uns, bei der diesjährigen Fensterbau Frontale dabei gewesen zu sein und laden Sie schon jetzt ein, uns auf der nächsten Messe zu besuchen!



- Eko-Okna ist eindeutiger Marktführer in der Schreinereiindustrie. Wir sind bereits seit über 10 Jahren auf dem deutschen Markt anwesend. Unser Unternehmen ist der Hauptlieferant von Fenstern in Deutschland. Wir wollen jedoch unsere Präsenz in diesem Land weiter ausbauen, da es für uns ein sehr wichtiger Markt ist. Die Teilnahme an Messen ist eine Gelegenheit, neue Kunden zu treffen. Obwohl wir uns in der Ferienzeit befinden, ist die Besucherzahl enorm. Darüber freuen wir uns sehr - sagt Michał Maciejewski, Direktor der Verkaufs- und Einkaufsabteilung bei Eko-Okna S.A.

Die Reise nach Deutschland war für uns ein wichtiger Meilenstein. Von Ausgabe zu Ausgabe haben wir mehr und mehr interessierte Teilnehmer, so dass die vier Messetage für uns sehr intensiv waren. In diesem Jahr konnten wir viele neue Kontakte knüpfen und das Interesse von potenziellen Kunden war enorm.

- Die Produkte, die wir auf die Messe mitnehmen, sind für einen bestimmten Markt gedacht, in diesem Fall sind die Schreinereien für den deutschen Markt zugeschnitten, aber wir haben auch Neuheiten für unsere Kunden, die sonst niemand im Angebot hat - - sagt Marzena Bauerek, Leiterin der Marketingabteilung bei Eko-Okna S.A.

Der deutsche Markt ist für uns ein Schlüsselmarkt. Wir arbeiten intensiv mit unseren westlichen Nachbarn zusammen, deshalb war es für uns sehr wichtig, an der Fensterbau Frontale in Nürnberg teilzunehmen.

Teilen

Siehe auch

EKO-OKNA S.A.
Kornice, ul. Spacerowa 4, 47-480
Pietrowice Wielkie
NIP: 6391813241, KRS: 0000586067

Unsere Website verwendet Internet-Tags wie z. B. Cookies, um personenbezogene Daten zu sammeln und zu verarbeiten, um Inhalte und Werbung zu personalisieren und um den Verkehr auf den Websites, Apps und im Internet zu analysieren. Cookies sind in Dateien gespeicherte IT-Daten, die auf Ihrem Endgerät (d. h. Ihrem Computer, Tablet, Smartphone usw.) abgelegt werden und die Ihr Browser jedes Mal an den Server sendet, wenn Sie von diesem Gerät aus eine Website aufrufen, während Sie Seiten im Internet besuchen.