30 Juni, 2022

Serv-e-Go von Somfy - Wechsel zur Fernkonfiguration mit eko4u

eko4u


Wussten Sie, dass 60% der Benutzer von intelligenten Geräten in ihrem Haus ihr System weiter ausbauen möchten? Laut einer von Somfy in Auftrag gestellten Studie würden bis zu 66% derjenigen, die über diese Lösung nicht verfügen, gerne eine solche zu installieren. Daher sollte man davon ausgehen, dass die Nachfrage der Kunden nach dieser Lösungsart steigt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Serv-e-Go von Somfy die Fernkonfiguration von Smart Home-Systemen für Ihre Kunden erleichtert.

Schon heute können Außenrollläden, Garagentore oder Haustüren (von Beleuchtung oder Heizung abgesehen) Teil eines Smart Home sein. Deshalb werden unsere Häuser zu einem fortschrittlichen System, das vor allem eines soll: bieten:

Intelligente Systeme für zu Hause

Eine von Somfy durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass fast 40% der Befragten bereits Smart-Home-Geräte oder -Systeme besitzen. Es sei an dieser Stelle daran erinnert, dass dieses Marktsegment in den letzten Jahren ein starkes Wachstum aufweist. Noch vor ein paar Jahren bedeutete Smart Home nur einzelne intelligente Geräte. Heute geht es um die Automatisierung des gesamten Hauses. Dies wiederum erfordert fortgeschrittene Kenntnisse.

Und was bedeutet das für Ihr Unternehmen? Wenn Sie automatische Rollläden oder Tore anbieten, müssen Sie diese nicht nur gut konfigurieren, sondern auch - im Falle einer gemeldeten Störung - schnell reagieren und diese reparieren.Hier kommt Somfy Serv-e-Go ins Spiel, ein Fernüberwachungs- und Verwaltungstool für intelligente Geräte.

Serv-e-Go: schnelle, intelligente Diagnose von Ihrem Büro aus

Ihr Kunde meldet einen Ausfall eines intelligenten Rollladens, Garagen- oder Einfahrtstores? Sie brauchen nicht mehr zu reisen, um das Problem zu identifizieren. Mit der Serv-e-Go-App können Sie aus der Ferne überprüfen, warum ein intelligentes System ausfällt. Das Ergebnis: Sie sparen nicht nur Zeit, sondern reagieren vor allem schnell auf Störungen. Die ständige Überwachung der intelligenten Systeme Ihrer Kunden ist eine gute Praxis für den Kundendienst. Und das ist genau das, was Ihre Kunden schätzen werden

Serv-e-Go: Wie können wir Ihnen helfen?

Möchten Sie mit Serv-e-Go, einem System zur Fernwartung des Smart Home Systems Ihres Kunden, beginnen, wissen aber nicht wie? Nehmen Sie mit uns ein kostenloses Beratungsgespräch auf. Dank der Schulung, die wir gemeinsam mit Somfy-Vertretern erhalten haben, können wir Ihnen mit der neuen technologischen Lösung, dem Serv-e-go-Tool, helfen.


Martin Musiolik

tel.: +48 798 949 010
email: info@eko4u.com
Werden Sie ein Teil meines LinkedIn-Netzwerks


Quelle:

1. https://www.somfy.pl/nasze-projekty/aktualnosci/2021-11-09-smart-home-coraz-bardziej-popularny-73-proc-respondentow-deklaruje-chec-jego-wdrozenia

2. https://www.bankier.pl/wiadomosc/Inteligentne-domy-Coraz-wiecej-nieruchomosci-w-Polsce-jest-smart-8164564.html


Teilen

Siehe auch

EKO-OKNA S.A.
Kornice, ul. Spacerowa 4, 47-480
Pietrowice Wielkie
NIP: 6391813241, KRS: 0000586067

Unsere Website verwendet Internet-Tags wie z. B. Cookies, um personenbezogene Daten zu sammeln und zu verarbeiten, um Inhalte und Werbung zu personalisieren und um den Verkehr auf den Websites, Apps und im Internet zu analysieren. Cookies sind in Dateien gespeicherte IT-Daten, die auf Ihrem Endgerät (d. h. Ihrem Computer, Tablet, Smartphone usw.) abgelegt werden und die Ihr Browser jedes Mal an den Server sendet, wenn Sie von diesem Gerät aus eine Website aufrufen, während Sie Seiten im Internet besuchen.