21 Juni, 2022

Ein energieeffizientes Haus? Auch das Tor ist wichtig

Energie sparen

Energieeffizientes Bauen wird langsam zu einem verbindlichen Standard. Eines der wichtigsten Elemente, die den Wärmehaushalt im Haus beeinflussen, ist die Fenster- und Türschreinerei. Die Investition in gute, dichte Fenster und Türen ist ein Teil des Erfolgs. Auch die Eingangstür trägt zur Reduzierung der Energieverluste im Haus bei.

Energiesparhaus
Energiesparhaus


Noch vor wenigen Jahren galten energieeffiziente Häuser als moderne Lösung. Charakteristische Architektur, geometrische Blöcke mit minimalem Schrägdach, große Verglasungen - sie heben sich von klassischen Gebäuden mit Schrägdach ab. Heute überrascht diese Art von Design niemanden mehr. Nach dem Inkrafttreten der geänderten technischen Bedingungen sind zudem die Standards für alle Einfamilienhäuser energieeffiziente Gebäude. Der Gesetzgeber lässt keine Wahl - jeder Investor muss die neuen Normen berücksichtigen und den Bau entsprechend planen.

Warme Fenster in einem energieeffizienten Haus

Eine gute Wärmedämmung eines Gebäudes setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen, z. B. der verwendeten Dämmung, der richtigen Dacheindeckung und den Schreinerarbeiten. Dicht schließende Türen und Fenster minimieren den Wärmeverlust und schützen vor niedrigen Außentemperaturen. Auch die Verglasung (die die größte Fläche des Fensters ausfüllt) ist wichtig - dreifach verglaste Pakete sind der Mindeststandard in Energiesparhäusern. Die Vierfachverglasung ermöglicht höchste Wärmedämmparameter und ist für Häuser mit den höchsten Energiesparanforderungen bestimmt. Ein weiteres beachtenswertes Element, das die Energieeffizienz des Gebäudes erhöht, ist das Garagentor.


Energieeffizientes Haus - das Garagentor ist wichtig

Beim modernen Bau ist die Garage eher im Gebäudekörper integriert. Sie bildet dann eine zusätzliche Wärmebarriere und trägt so dazu bei, die Energieverluste für die Heizung des gesamten Hauses zu minimieren. Abgesehen von den Betriebskosten sparen wir auch Platz auf dem Grundstück. Außerdem ist die Garage, von der man das Haus direkt betritt, in vielen Aspekten einfach praktisch. Natürlich muss dieser Teil des Gebäudes gut isoliert sein - und das Garagentor muss dicht und hochwertig sein. Die bei Eko-Okna erhältlichen Infiniti-Garagentore passen gut in das Konzept eines energieeffizienten Hauses.Sektionaltore gelten als die wärmsten Garagenlösungen. Die kritischen Stellen, d. h. die Verbindungsstellen zwischen den Sektionen, sind mit Dichtungen geschützt, ebenso die Stellen, an denen das Tor auf den Rahmen trifft. Dadurch werden die Wärmeverluste minimiert. Wenn wir hochwertige Materialien mit geeigneten Dichtungen und Paneelstärken kombinieren, erhalten wir Parameter, die den technischen Anforderungen für Aussentüren und Garagentore entsprechen, die vor kurzem für energieeffiziente Häuser eingeführt wurden. Bei den Infiniti-Toren verbindet sich Funktionalität mit Ästhetik und moderner Technik. Diese Trennwände sind nicht nur warm, sondern haben auch ein elegantes Design und können Teil eines sicheren, intelligenten Hauses sein.

Teilen

Siehe auch

EKO-OKNA S.A.
Kornice, ul. Spacerowa 4, 47-480
Pietrowice Wielkie
NIP: 6391813241, KRS: 0000586067

Unsere Website verwendet Internet-Tags wie z. B. Cookies, um personenbezogene Daten zu sammeln und zu verarbeiten, um Inhalte und Werbung zu personalisieren und um den Verkehr auf den Websites, Apps und im Internet zu analysieren. Cookies sind in Dateien gespeicherte IT-Daten, die auf Ihrem Endgerät (d. h. Ihrem Computer, Tablet, Smartphone usw.) abgelegt werden und die Ihr Browser jedes Mal an den Server sendet, wenn Sie von diesem Gerät aus eine Website aufrufen, während Sie Seiten im Internet besuchen.