23 Mai, 2022

Fenster mit Stil - welche Fenster für

Fenster

Farben, Stoffe, Texturen - unbegrenzte Freiheit bei der Wahl der Details, scheinbares Chaos, aber mit Geschmack und unter Verwendung edler, natürlicher Materialien. Welche Fenster sollte man für den Bohemian-Stil wählen?

Bohème-Stil
Bohème-Stil


Der böhmische Stil ist ein kühner Stil. Ungewöhnliche Kombinationen von Stoffen, intensive Farben, eine Pracht voller scheinbar unvereinbarer Muster und Texturen. Klingt exzentrisch? Dieser Irrsinn hat Methode, wie der Klassiker sagte. Arrangements im Bohème-Stil sind ein Ausdruck von Avantgarde und Individualismus. In diesen Innenräumen spürt man die Freiheit und künstlerische Energie der französischen Bohème.

Farbe und Kontrast

Die kreative Exzentrik der Bohème-Inneneinrichtung zeigt sich vor allem in den kräftigen, intensiven Farben. Farbige Wände, Möbel und Polster sind in kontrastierenden Varianten von Rot, Gelb und Grün gehalten. Die im Bohème-Stil eingerichteten Wohnungen und Häuser erinnern ein wenig an orientalische Interieurs. Kein Wunder - sie sind von Reisen inspiriert, wobei Indien und Marokko einen großen Einfluss auf die Atmosphäre des Arrangements haben. Das zeigt sich nicht nur in der Farbe, sondern auch in der Einrichtung. Schwere, dunkle Kolonialmöbel, hölzerne, antike Sessel, die auf dem Flohmarkt gefunden wurden - einige sorgfältig restauriert, andere in ihrer rohen, historisch geprägten Form belassen.

Details, Dekore, Muster



Der Eindruck von Pracht entsteht nicht nur durch kräftige und kontrastreiche Farben, sondern auch durch die Vielfalt der Details - einige Dekorationen sind handgefertigt, andere von Auslandsreisen mitgebracht, schließlich sind viele Exemplare Lampen, die in Antiquitätengeschäften gefunden wurden, Gemälde in dekorativen Rahmen, Vasen, Weidenkörbe - mit einem Wort: der Reichtum an Texturen und Formen. Dazu kommen schwere Stoffe - Samtvorhänge, Teppiche mit Ornamenten, Kissen und Decken in vielen Farben und Mustern.

Individuelles Boho

Interieurs im Boho-Stil sind die Quintessenz des Individualismus. Die Freiheit bei der Wahl der Accessoires verleiht der bohemian interiors immer eine ganz persönliche Note. Es ist jedem selbst überlassen, wie böhmisch er seine Wohnung, sein Haus oder sein Zimmer gestalten möchte. In einer solch ausdrucksvollen Umgebung, wie sie für die Bohème charakteristisch ist, fällt es schwer, sich zu konzentrieren, zu arbeiten oder sich längerfristig zu entspannen. Wir können jedoch nur einige Elemente verwenden und die künstlerische Pracht ein wenig abmildern. Wie? Wir sollten auf grelle Farben an den Wänden verzichten und stattdessen auf Zubehör oder Einrichtungsgegenstände zurückgreifen. Ein orangefarbener Sessel oder ein grünes Sofa, kombiniert mit bunten Kissen, ist vor allem in einem kleinen Raum sehr effektiv. Obwohl wir zugeben müssen, dass die Bohème, unabhängig von der Größe, in der wir uns von ihr inspirieren lassen, in großen Räumen schön aussieht. Hohe Decken, breite Holzböden und charakteristische Fensterrahmen.

Welche Fenster sollte man für den Bohemian-Stil wählen?



Zuallererst: Holz. Der Bohème-Stil zeichnet sich durch natürliche Elemente aus, so dass die Fensterrahmen perfekt dazu passen. Wir können uns für einfache klassische Formen in hellen oder dunklen Farben entscheiden, die mit der Farbe des Bodens harmonieren. Wir können uns für eine Version mit Sprossen entscheiden, die auf Pariser Innenräume verweist, in denen die Fenster erstaunliche Höhen mit zahlreichen Unterteilungen erreichen. Weiß lackierte Holzfenster passen zu einer leichten Boho-Variante - in Erdfarben gehalten, mit vielen Weiden- und Leinenzubehör und Dekorationen aus handgefertigtem Makramee.

Teilen

Siehe auch

EKO-OKNA S.A.
Kornice, ul. Spacerowa 4, 47-480
Pietrowice Wielkie
NIP: 6391813241, KRS: 0000586067

Unsere Website verwendet Internet-Tags wie z. B. Cookies, um personenbezogene Daten zu sammeln und zu verarbeiten, um Inhalte und Werbung zu personalisieren und um den Verkehr auf den Websites, Apps und im Internet zu analysieren. Cookies sind in Dateien gespeicherte IT-Daten, die auf Ihrem Endgerät (d. h. Ihrem Computer, Tablet, Smartphone usw.) abgelegt werden und die Ihr Browser jedes Mal an den Server sendet, wenn Sie von diesem Gerät aus eine Website aufrufen, während Sie Seiten im Internet besuchen.